17. Drebber Lauf – 20. Juni 2015


  • Ergebnisse, Fotos und Urkunden

    Die Ergebnisse und Fotos sind nun online und die Urkunden werden nach und nach verteilt. Die Klassenwertung ist noch einmal aktualisiert. Falls sich noch Tippfehler eingeschlichen haben, bitte eine Mail an organisation@drebber-marathon.de schicken.

  • Rückblick: Drebber Lauf 2015

    21. Juni 2015

    Der 17. Drebber Lauf ist vorbei, wir sind überwältigt von den vielen Teilnehmern. Es freut und ehrt uns, dass so viele Läufer – besonders bei den Jüngsten aus dem Kindergarten, aber auch bei den Erwachsenen – in Drebber an den Start gegangen sind. Bei gutem Laufwetter konnten alle Teilnehmer ihre Runden mit Unterstützung vieler Zuschauer auf wunderbar geschmückten Strecken drehen. Dabei bleibt uns vor allem eins: Danke sagen!

    Wir danken den Teilnehmern, dass sie sich zum Laufen nach Drebber „verirrt“ haben und hoffen, dass sie im nächsten Jahr (wahrscheinlich am 11. Juni) wiederkommen und vielleicht noch einige Lauffreunde mitbringen.

    Wir danken allen fleißigen Helfern, die im Vorfeld und am Veranstaltungstag für den Drebber Lauf gearbeitet haben, und allen fleißigen Händen, die am Samstag spontan mit angepackt haben, als Not am Mann war. Besonders freut uns, dass auch viele Jugendliche (z.B. unsere zukünftigen Konfirmanden) uns unterstützt haben.

    Wir danken allen Drebberanern, die Verständnis für die Straßensperrung haben und die die Strecke so wunderschön geschmückt sowie die Läufer so toll angefeuert und motviert haben.

    Wir danken der Feuerwehr, die trotz gleichzeitiger  Feuerwehrwettkämpfen die Straßensperrung und -sicherung übernommen haben.

    Wir danken allen Eltern, Läufern und Besuchern, dass sie ein wenig Geduld und Verständnis mitgebracht haben, obwohl die Schlangen manchmal länger als erwartet waren und im Ziel mehr los als in den letzten Jahren war.

    Wir danken allen unseren Sponsoren, ohne die Veranstaltung gar nicht möglich wäre. Besonders die Schülerläufe sind ohne sie gar nicht finanzierbar.

    Wir danken Omas ganzem Stolz, die mit super Livemusik ordentlich gerockt und so bei Teilnehmern und Zuschauern für Unterhaltung und Abwechslung gesorgt haben.

    Wir danken unserem lieben Sprecher Burkhard und seiner Frau Eva, die uns wieder toll durch die Veranstaltung geleitet haben und den Läufern dabei halfen, den Überblick über ihre Runden zu behalten.

    Wir danken den Lehrern und Erziehern der vielen Schulen und Kindergärten, die mit den Kindern die Anmeldung organisiert oder sie am Veranstaltungstag begleitet haben.

    Außerdem bedanken wir uns bei allen, die oben nicht genannt sind, aber auch ihren großen oder kleinen Beitrag zum Lauf geleistet haben.

    Ihr alle seid einfach wunderbar!

    In diesem Sinne freuen wir uns schon jetzt auf den 18. Drebber Lauf und hoffen sehr, dass wir wieder auf eine so breite Unterstützung hoffen dürfen!

    Letzte Informationen vor dem Start – Für Teilnehmer und Zuschauer

    15. Juni 2015

    Lieber Drebberaner,

    alle Infos rund um Straßensperrungen, Luftballons und Zeitplanung findet ihr hier. Wir freuen uns schon wieder sehr auf eure bunten Straßen. Bitte seid auf jeden Fall freundlich zu unseren lieben Feuerwehrleuten an der Strecke. Die können am wenigsten für die Straßensperrung!

    Lieber Läufer,
    hier möchten wir noch einmal alle wichtigen Infos für Samstag zusammenfassen:

    Nachmeldungen:

    Nachmeldungen sind ganz unproblematisch am Samstag bei der Startnummernausgabe im Vereinsheim am Sportplatz möglich. (Tipp: Nachmeldeformular links im Menü ausdrucken, zu Hause in Ruhe ausfüllen und Samstag mitbringen.) Bis Donnerstagabend kann auch noch die Online-Nachmeldungen genutzt werden. Freitag sind wir mit der Vorbereitung der Startunterlagen beschäftigt. Deshalb nehmen wir am Freitag nur Nachmeldungen von den Schulen entgegen.

    Zeitmessung:
    Die Zeitmessung erfolgt wie im letzten Jahr wieder mit dem ChronoTrack-System mit einem Transponder an der Startnummer bzw. im Staffelstab. Die Startnummer dürfen Sie nach dem Lauf natürlich behalten. Dafür fallen keine Kosten oder Leihgebühren an.  Wichtig ist es, die Startnummer nicht zu knicken. Den Staffelstab bitte direkt nach dem Lauf wieder abgeben!

    Startnummernausgabe und Anmeldung:

    Achtung! Die Startnummernausgabe findet wie im letzten Jahr im TSV Vereinsheim am Sportplatz statt (Nicht wie in den Vorjahren in der Grundschule!). Das Vereinsheim steht gegenüber vom Schulhof am Sportplatz. Es liegt direkt an der Zielgeraden und wird am Veranstaltungstag auch ausgeschildert.
    Hier kann man sich natürlich auch noch bis kurz vor dem Startschuss nachmelden. Starterlisten hängen sowohl an der Fensterfront der Grundschule als auch im TSV Vereinsheim aus.

    Starts:
    Alle Starts erfolgen auf der Schulstraße zwischen Schulhof und Sportplatz!

    14:30 Uhr: Marathon

    ab 14:30 Uhr: Schüler- und KiGa-Läufe (5 Starts: beginnend bei den Jüngsten)
    16:00 Uhr: Großer Start: Halbmarathon, 9,4 km, 4,7 km, 2,3 km und alle Staffel-Teams

    Duschen, Umkleiden und Toiletten:
    Toiletten können in der Grundschule und von Teilnehmern in der Sporthalle genutzt werden und zum Duschen stehen die Waschräume der Turnhalle zur Verfügung. Die Turnhalle befindet sich hinter dem Verpflegungsstand. Darin befinden sich auch Umkleidekabinen.

    Verpflegungsstand:

    Auf dem Rundkurs gibt es einen Verpflegungsstand kurz hinter der Start-/Ziellinie. Dort gibt es Wasser, Tee und Bananen. Eigene Getränke können bei der Startnummernausgabe abgegeben werden und werden dann am Verpflegungsstand bereit gehalten. Das gleiche gilt für Jacken oder Ähnliches, die Sie eventuell während des Laufs brauchen.

    Kleiderbeutelabgabe:

    Kleiderbeutel können bei der Anmeldung bzw. Startnummernausgabe abgegeben werden. Wir nehmen die abgegebenen Sachen nach dem letzten Start (16:00 Uhr) mit zum blauen Pavillon im Start-Ziel-Bereich, wo sie nach dem Lauf gegen Vorlage der Startnummer wieder abgeholt werden können.

    Strecke:
    Einen Plan des Rundkurses finden Sie hier. Die Strecke ist mit farbigen Pfeilen auf der Straße markiert. Feuerwehrmänner weisen an schwierigen Kreuzungen zusätzlich den Weg. Kilometerschilder werden aufgestellt. Bitte beachten Sie zum Lesen dieser Schilder, in welcher Runde Sie sich gerade befinden.

    Anfahrt und Parken:
    Die Anfahrt zum Veranstaltungszentrum ist in Drebber ausgeschildert. Folgen Sie bitte dieser Ausschilderung, da sie die Straßensperrungen berücksichtigt. Aus Richtung Bremen (Barnstorf) biegen Sie von der B51 hinter dem Ortsausgang Drebber rechts in die „Schulstraße“ ab. Aus Richtung Osnabrück (Diepholz) biegen Sie noch vor dem Ortseingang vor der Drebber Höhe (ein flacher Hügel) links in die „Schulstraße“ ab. Sie erreichen so einen Kreisverkehr, von dem aus der Parkplatz ausgeschildert ist. Aus Richtung Vechta (Aschen) biegen Sie bereits vor dem Ortseingang Drebber in die Straße „Holzkamp“ ab und fahren über den Stau bis zur Hoopener Straße.
    Parkplätze stehen auf dem Sportplatz zur Verfügung. Die Anfahrt erfolgt über den Parkplatz bei den Tennisanlagen. Bitte beachten Sie unbedingt die Absperrungen auf dem Sportplatz! Es ist nicht möglich auf dem Spielfeld zu parken. Trotzdem stehen ausreichend Parkplätze dahinter zur Verfügung. Der Parkplatz liegt so direkt am Veranstaltungszentrum.

    Siegerehrungen:

    Die Siegerehrungen finden beim Zelt im Start-Ziel-Bereich statt. Es sollten sich in allen Disziplinen die ersten drei Männer und Frauen bereithalten. Auch die schnellsten Schüler und Schülerinnen sollten zur Siegerehrung bleiben. Es werden nach dem Veranstaltungstag keine Preise nachgeschickt.
    gegen 15:30 Uhr: Ehrung für Schüler- und KiGa-Läufe
    gegen 17:30 Uhr: Ehrung für 2,34 km, 4,7 km und 9,4 km
    gegen 19:30 Uhr: Ehrung für Halbmarathon und Marathon (Einzelstarter und Teams)

    Urkunden, Ergebnisse und Ergebnislisten:

    Am Veranstaltungstag werden an der Glasfront der Grundschule Ergebnislisten ausgehängt. Jeder Teilnehmer, der das Ziel erreicht, bekommt nach der Veranstaltung eine Urkunde mit Bildern von der Veranstaltung zugeschickt. Ergebnislisten werden am Montag im Internet hier auf Webseite (links im Menü) veröffentlicht.

    Wo findet man am Veranstaltungstag Ansprechpartner?
    Vor dem Start helfen wir Ihnen an der Anmeldung bzw. Startnummernausgabe gerne weiter. Später finden Sie uns beim Pavillion im Start-Ziel-Bereich.

    Falls Sie Fragen oder Probleme haben, melden Sie sich einfach bei uns: 05445/227306 oder unter organisation@drebber-marathon.de
     
    Wir freuen uns sehr, Sie am Samstag in Drebber begrüßen zu dürfen! Bis dahin wünschen wir eine schöne Woche.

    NEU: Livemusik an der Strecke – Omas ganzer Stolz tritt auf

    04. Juni 2015

    omas_ganzer_stolzZuschauer und Teilnehmer erwartet in diesem Jahr etwas ganz Neues: Im Start-Ziel-Bereich an der Strecke treten in diesem Jahr Omas ganzer Stolz auf. Die Band unterhält uns am 20. Juni nicht nur mit eigenem „Funpunk vom Flachland“. Für die Band ist der Auftritt gewissermaßen ein Heimspiel, denn Drebber bringt nicht nur gute Läufer, sondern auch tolle Musiker hervor. Wir freuen uns schon jetzt, mit den Jungs ordentlichen zu rocken!