21. Drebber Lauf – 15. Juni 2019


Ummeldung: Ich bin für eine Disziplin angemeldet, möchte nun aber bei einer anderen starten.

Sie haben sich bereits für eine Disziplin bei uns angemeldet, möchten nun aber bei einer anderen starten, etwa weil Sie ein Formtief haben oder eben doch besser im Training sind als gedacht?

Das ist kein großes Problem! Im Vorfeld des Laufes können Sie einfach Kontakt zu uns aufnehmen (am besten per E-Mail: organisation@drebber-marathon.de) und uns über den gewünschten Disziplinwechsel informieren. Dann ändern wir das in unseren Daten und Sie erhalten am Veranstaltungstag die passenden Startunterlagen. Eine neue Anmeldung ist nicht erforderlich, sondern führt nur dazu, dass wir unnötig doppelte Startunterlagen vorbereiten.

Entscheiden Sie sich erst am Veranstaltungstag für den Wechsel, ist das auch kein Problem. Viele sind bei der schön geschmückten Strecke schwach geworden und wollten sie länger genießen. Informieren Sie uns einfach an der Startnummernausgabe über Ihre Pläne. Dann erhalten sie einfach eine Nachmeldenummer für die passende Disziplin.

Natürlich sind Ummeldungen für uns aufwendig und ggf. auch mit Kosten verbunden, wenn dies erst am Veranstaltungstag geschieht. Deshalb haben wir uns bezüglich der Bezahlung auf folgende Regelung geeinigt:

– Wer an einer weiteren/teureren Disziplin teilnehmen möchte, muss die Differenz zur neuen Wunschdisziplin nachzahlen. Dabei wird der „Tarif“ gewählt, der bei Ihrer Anmeldung aktuell war. Entscheidet sich also ein „Frühbucher“ noch am Veranstaltungstag für eine teurere Disziplin, dann bezahlt auch auch dabei nur den Frühbucherpreis. Nachmeldegebühren fallen so für die Ummeldung auch nicht an.

– Wer lieber weniger weit laufen möchte, also günstiger startet, kann einfach den günstigeren Startpreis überweisen. Auch hier zählt natürlich wieder der „Tarif“ zum Zeitpunkt Ihrer Anmeldung. Es ist nicht möglich, dass wir Ihnen am Veranstaltungstag die Differenz zur teureren Disziplin auszahlen. Denn schließlich haben wir mit Ihnen und Ihrem Geld gerechnet und kalkuliert.

Entscheidet sich eine Staffel am Veranstaltungstag auf die andere Distanz, also von Marathon zu Halbmarathon bzw. von Halbmarathon zu Marathon, umzumelden, bekommen die Starter des Teams von uns einfach einen roten Strich auf Ihre Startnummer. Dann wissen im Zielbereich Sprecher und Organisatoren Bescheid. Dafür behalten Sie die Startnummern mit Namensaufdruck und wir müssen keine neuen ausgeben.